Fachpraktische Ausbildung

Gestaltung

Der Ausbildungsplan der Fachoberschule sieht für die Schüler der 11. Jahrgangsstufe eine fachpraktische Ausbildung von insgesamt einem halben Schuljahr vor. An der FOS4 Karlsfeld findet sie in Blockform in 2-wöchigen Phasen statt, die gleichmäßig über das Schuljahr verteilt sind.

Die fachpraktische Ausbildung gliedert sich in die Bereiche

1. fachpraktische Anleitung (fpAn) an der Schule,

2. fachpraktische Vertiefung (fpV) an der Schule und

3. fachpraktische Tätigkeiten (fpT) in einem außerschulischen Betrieb.

Die fachpraktische Tätigkeit wird in der Ausbildungsrichtung Gestaltung in einem Schulhalbjahr in der schuleigenen Lehrwerkstätte mit den Bereichen

  • Holzgestaltung,
  • Keramik,
  • Schmuck-Design,
  • Glas-Objektbau,
  • Paperwork und
  • Grafik

absolviert.

Im anderen Schulhalbjahr gehen die SchülerInnen in einen externen Betrieb, der nach Möglichkeit einen weiteren Materialbereich, z. B. Stoff, Stein, Fotografie etc. abdeckt.

Die SchülerInnen wechseln im Halbjahr zwischen der schuleigenen Lehrwerkstätte und dem externen Betrieb.

Gestaltung_fpA